Test

OrnamentumOrnamentum – Fine Furnishings

Dunbar Anzeigenmotiv
Dunbar Anzeigenmotive
Damals wie heute: Dunbar Anzeigenmotiv aus den 1950er Jahren
sowie die aktuelle Adaption für die Liege ‚Listen-to-me’

Dunbars Moderne Klassiker

Die Edward J Wormley Kollektion von Dunbar

Der Möbelhersteller Dunbar hat sich in den 1940er bis 1960er Jahren dank des Designers Edward J Wormley einen legendären Ruf als Pionier des amerikanischen Interior Designs erworben.

Die Entwürfe von Edward J Wormley bestechen durch ihre elegante, subtile Ausstrahlung, ihre klare Linienführung sowie durch ihre ausgewogenen Proportionen. Wormley war weniger darauf aus, sich in seinen Entwürfen selbst zu verwirklichen, vielmehr legte er neben der formalen Gestaltung Wert auf den hohen Sitzkomfort sowie die exzellente handwerkliche Verarbeitung. Wurden schon damals die Möbel von Dunbar in Handarbeit produziert, so werden die Re-Editionen auch heute wieder in aufwendiger, handwerklicher Einzelfertigung nach Auftrag in den USA produziert.

Dunbar liefert die Sessel, Sofas und Liegen standardmäßig mit Bezügen in hochwertigem Leder des schwedischen Herstellers Elmo. Die Polstermöbel können jedoch auch mit Stoffbezügen (COM) geliefert werden.

Ornamentum vertreibt die Wormley-Kollektion exklusiv in Europa.